BlackBerry defekt? Kein Problem mit BBrepair!

bbrepair

Euer BlackBerry ist Euch (Wie mir vor einigen Wochen) auf den Boden gefallen und hat nun diverse Kratzer? Oder das Display hat einen erheblichen Schaden erleiden müssen? Früher war die Reparatur eines BlackBerry Smartphones nicht nur mit hohen Kosten, sondern auch mit viel Sucherei im Netz verbunden. Seit dem 5. Februar 2009 bietet BBrepair genau das an, was wir BB-User uns schon lange gewünscht haben, einen qualitativen Reparaturservice für die Schwarzbeere zu humanen Preisen.

Infos: Leistungen und Preise auf bbrepair.de

Martin ist Gründer des Blogs und berät Unternehmen im Umfeld der mobilen Lösungen. Seine Spezialthemen sind iOS, Mobile Device Management und Enterprise Mobility, sowie Apps.

9 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo,

    Ich habe mein bold 9000 zu bb-repair eingeschickt um es reparieren zu lassen. Ich erhielt es nach Kurzer Zeit als repareirt zurück. Der Fehler, Gerät wird immer leiser, trat aber nach 14 Tagen wieder auf und ich musste es am 16.03.2010 wieder einschicken. Jetzt versuche ich seit Freitag intensiv den Laden zu erreichen, Telefon klingelt und nach 2 Minuten kommt die Netzansage Anschluß meldet sich nicht. Meine Mail von gestern wurde als unzustellbar zurückgeschickt. Muß ich das Gerät jetzt abschreiben? Die Website ist seit heute morgen auch nicht mehr zu finden! Weiß jemand näheres über die Firma bbrepair aus Berlin?

  2. Habe am 01 März 2010 meinen defekten Blackberry Storm an BBrepair geschickt. Der Eingang des Gerätes bei BBrepair wurde von DHL am 03 März bestätigt. Seit dem habe ich nichts mehr von BBrepair gehört. Eine Kontaktaufnahme zu BBrepair mittels Anrufen und email sind gescheidert. Ich denke hier muss etwas unternommen werden. Aber was?

  3. Hallo Hr.Eyrich und Hr.Schnabel,
    aufgrund unseres Domainumzug und der Verbesserungen die wir für Sie vornehmen waren und sind wir zur zeit Offline geschaltet.
    Sie können uns dennoch unter der folgenden
    Nummer erreichen 030/63219511 Mo-Fr 10-19 Uhr.

    Der Umzug sollte innerhalb der nächsten 2 Tage volzogen sein.

    Wir bitten vielmals um Entschuldigung und bedauern eine Verzögerung im freischalten der Internetseite.

    Mit freundlichen Grüßen Ihr BBrepair Team

  4. da scheint so einiges nicht zu funktionieren, bin selbst bei der im „RMA“ Formular angegeben Adresse gewesen. Hinterhaus Berlin Neuköln. Tolle Gegend!!!Da geb ich mein Gerät nicht ab!
    Schaut mal hier: http://www.blackberry-forum.de/cgi-bin/YaBB.pl?num=1287915264%2F0

    Das sagt doch alles, scheint ein 2 Mann Betrieb zu sein. man findet interessante dingen wenn man mal im Internet recherchiert. Das Internet vergisst nie!

  5. Hallo,

    ja, ich habe diesen Beitrag damals im Blackberry Forum gepostet.
    Und es war – ganz klar – die Firma von Herrn K und Herrn F., Firmiert unter BBColor, BBRepair-Center, etc.

    Mit der a2o Gruppe, ehemals BBRepair (ohne -center), habe ich keinerlei positive oder negative Erfahrungen gemacht. Ich bin damals ganz klar darauf reingefallen, das es BBRepair/a2o und die Kopie „bbrepair-center“ gibt.

    Es ist schwer, das Geld wieder zu bekommen. z.Zt. ist unklar, an welche Person von den Beiden die Ansprüche gerichtet werden müssen.
    Selbst die AGB von BBColor ist so Formuliert, das sie evtl. bei Herrn F. nicht, bei Herrn K. aber gilt. Das hat wesentlichen Einfluß auf den Gerichtsstand, ob ich an meinen Heimatort oder in Berlin klagen muss.

    Selbst sind beide für mich abgetaucht … Machen aber weiter schön Werbung.

    Es ist schon geschickt gemacht … Und ich dachte mir, mir passiert so etwas nie :mad:

    Ganz klar: Ich habe von der a2o Gruppe noch nicht negatives gehört, sondern das Gegenteil. Man hört zumindest, das die ganz kooperativ sind.

  6. Also ich habe meine BB Curve 9300 zu BBRepair in Berlin geschickt. Und es war/ist die totale Katastrophe.
    Habe auf dem RMA Formular einen Betrag von 80 EUR angegeben habe(wegen Trackpad Austausch und auch evtl. Austausch der Tastatur) – was sich jetzt als GROßER Fehler herausgestellt. Alles weil mir Joghurt auf die Tastatur gekommen ist.

    Naja, also das BB eingeschickt, keine E-Mail Benachrichtigung ob ein Eingang erfolgt ist, Dann ca. 1 Woche angerufen, was nun damit ist. „Ja, ist repariert und wird heute verschickt kostet 74€“ – auch vorher kein Anruf oder E-Mail, dass da was kommt – nix!

    Dann bekomme ich das Gerät zurück, die Tastaur wurde weder „richtig“ gereinigt, der Trackball wurde angeblich „getauscht“ weiß aber auch nicht ob das stimmt und das Display getauscht.

    Glaube die haben nur mein „Limit“ ausgenutzt. Habe mich dann gleich beschwert, aber da stößt man ja nur auf taube Ohren. Von Displaytausch war gar nicht die Rede, aber sowas „passiert“ nun mal, bla bla!“…NIE WIEDER!

    KATASTROPHE!

  7. Achja, das Display ist auch noch so schlecht verklebt, dass ich quasi darunter greifen kann, pfh!

  8. Ich war heute beim Anwalt
    Und Morgen habe ich bei der Polizei einen Termin zwecks Strafanzeige

Schreibe einen Kommentar