Vodafone Update – Neue App für Twitter und facebook

vf_update

In der letzten Zeit habe ich das starke Gefühl, dass Vodafone im BlackBerry-Bereich immer weiter vor T-Mobile liegt. Nun beweisen Sie es wieder mit einer eigenen Anwendung, mit welcher man Zugriff auf seinen Twitter und facebook Account hat. Die Anwendung nennt sich Vodafone Update und wird von VF wie folgt beschrieben:

  • Alles in Einem! Verfolge alle neuen Nachrichten aus Twitter und Facebook in nur einer einzigen Übersicht
  • Was erlebst du gerade? Poste von unterwegs aus deine Tweets an ausgewählte oder gleichzeitig an alle deine Netzwerke
  • Antworte deinen Freunden direkt mit Nachrichten von Deinem BlackBerry
  • Suche in Twitter nach Neuigkeiten in Echtzeit
  • Lass andere sehen, was Du gerade siehst! Schieße Fotos mit dem BlackBerry und versende sie auch darüber: Gleichzeitig mit einem Klick an verschiedene Netzwerke
  • Einfache Bedienung – sofort startklar

Laut VF ist das App nur für den Bold und Curve verfügbar, in Foren wird aber berichtet, dass es auch auf dem Storm funktioniert. Für die OTA-Installation einfach im BlackBerry-Browser http://www.vodafone.de/update ansurfen.

Weitere Infos: vodafoneupdate.de

Martin ist Gründer des Blogs und berät Unternehmen im Umfeld der mobilen Lösungen. Seine Spezialthemen sind iOS, Mobile Device Management und Enterprise Mobility, sowie Apps.

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Was den Bereich mobile Anwendungen angeht, hat Vodafone sicherlich schon sehr gute Arbeit geleistet und tut dies auch noch. Deren Problem ist glaube ich einfach das Image, was aber auch nciht besser werden kann, wenn die ganz einfachen Hauptangebote von denen schon so am kunden vorbei gehen und dabei noch sehr unübersichtlich sind. Die müssen dringend mal dran arbeiten, dass ihre guten Entwicklungen den Kunden auch angemessen offeriert werden.

  2. Was die Angebote anbelangt, sollte Vodafone meiner Meinung nach auch mehr auf den Kunden eingehen, denn da hapert es meiner Meinung nach am größten. Wenn sie dort in ihrer Umsetzung so wären wie im Bereich der mobilen Anwendung kann ich mir gut vorstellen, dass sich auf Dauer auch wieder Neukunden finden würden.

  3. @Sascha
    Da ist Vodafone schon momentan dabei einiges für zu tun. Neue Tarifkonzepte sowie Marketingstrategien werden erarbeitet und lassen nicht mehr lange auf sich warten.

Schreibe einen Kommentar