Opera Mini 5 für den BlackBerry als finale Version verfügbar

Wie ein Leser heute hat Sascha von BlogBerry wissen lassen, ist der Opera Browser für den BlackBerry ab sofort nicht mehr in der Beta-Phase und kann für diverse BlackBerry-Modelle und in verschiedenen Sprachen als finale Version runtergeladen werden. Das könnt Ihr entweder über den obigen Barcode oder über http://m.opera.com/ erledigen. Angeblich soll dieser nun auch schneller/stabiler sein?! Ich würde mich über Eure Berichte freuen.

Martin ist Gründer des Blogs und berät Unternehmen im Umfeld der mobilen Lösungen. Seine Spezialthemen sind iOS, Mobile Device Management und Enterprise Mobility, sowie Apps.

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hoffentlich kommen damit auch die Ersatzteile für die tastatur raus…
    Ich will eine QWERTZ Tastatur… :/

  2. Für das Storm wird der Displayyklick nicht beachtet. Etwas ungewohnt und inkonsequent. Sonst ganz nett und mit Tabbedbrowsing.

  3. Ich habe es nach ca. 5 Min. von meinem 9700er deinstalliert. Ziemlich langsam die Finale Version und die Darstellung der Seiten ist auch nicht die beste.
    Für die Ansicht der mobilen Seiten finde ich den BB-Browser besser und für die Darstellung der normalen Seiten, finde ich den Bolt Browser um Längen besser…

  4. Also auf meinem 9700 ruckelt Opera 5 enorm! Die Seiten werden sehr flott geladen, richtig. Aber die Bedienung selbst finde ich bisher nicht überzeugend umgesetzt! Wal sehen, was die Zeit bringt. Einen großen Vorteil ggü. dem BBBrowser sehe ich im Endeffekt nicht.
    Bin gespannt auf WebKit im OS6.

  5. Habe den auf meinem bb 9700 installiert und läuft super! Recht schnell und die neuen Funktionen mit Registerkarte etc. finde isch nicht schlecht. Übersichtlich und auch grafisch ansprechend.
    Frage -> wie kann ich mit dem Barcode die Software downloaden?

Schreibe einen Kommentar