RIM plant Flash und Silverlight Support für den BlackBerry Browser

In den letzten Tagen hat man oft lesen dürfen, dass RIM den Usern verspricht, den BlackBerry Browser bis zum nächsten Sommer so weit zu entwickeln, dass er mit dem iPhone mithalten kann, wenn nicht sogar besser wird. Boygenius berichtet nun heute über bestätigte Informationen, dass RIM auf dem Wege ist, einen vollen Flash, sowie Silverlight Support zu implementieren.

Es ist klar, dass dies nicht so schnell realisiert wird, da der BlackBerry (bisher) nicht die nötige Performance aufweist, aber bis dahin ist ja noch Zeit genug für gewisse Weiterentwicklungen. Evtl. dann OS 6.0?

[Quelle: Boygeniusreport]

Martin Cygan

Martin ist Gründer des Blogs und berät Unternehmen im Umfeld der mobilen Lösungen. Seine Spezialthemen sind iOS, Mobile Device Management und Enterprise Mobility, sowie Apps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.