Keinen Support mehr für PocketMac for BlackBerry

pocketmac

Diese News sind nach dem Release des BlackBerry Desktop Manager wirklich keine Überraschung mehr. Denn in der Knowledgebase von RIM wurde am 2. Oktober 2009 das Ende für den Support für PocketMac verkündet.

Please be advised that as of October 2, 2009 PocketMac is no longer supported by Research In Motion.

Please contact PocketMac at www.pocketmac.com if you require support for PocketMac for BlackBerry smartphones.

Please note that related references and troubleshooting steps have been removed from www.blackberry.com.

Das bedeutet also für alle PocketMac User, dass sie keinen Support mehr von RIM beziehen können. Der Kontakt dies bezüglich verläuft nur noch über www.pocketmac.com.

Martin ist Gründer des Blogs und berät Unternehmen im Umfeld der mobilen Lösungen. Seine Spezialthemen sind iOS, Mobile Device Management und Enterprise Mobility, sowie Apps.

Schreibe einen Kommentar