Doppelte Kalendereinträge auf dem BlackBerry (Stellvertretung/Cached Modus)

Sollte ein User doppelte Kalendereinträge in seinem BlackBerry vorfinden, so kann dies die Ursache haben, dass eine Outlook Stellvertretung eingerichtet wurde und diese den Outlook Cached Modus verwendet. In diesem Fall kann es des öfteren passieren, dass die Synchronisation schief läuft. Hier emfpiehlt es sich den Cached Modus bei der Stellvertretung zu deaktivieren:

Vorgehensweise Outlook 2003:

  1. Im Menü Extras auf Email-Konten.
  2. Vorhandene E-Mail-Konten anzeigen oder bearbeiten -> Weiter
  3. Auf der Registerkarte E-Mail auf das Exchange Server-Konto und anschließend auf Ändern.
  4. Aktivieren Sie unter Microsoft Exchange Server das Kontrollkästchen Exchange-Cache-Modus verwenden.

Vorgehensweise Outlook 2007:

  1. Im Menü Extras auf Kontoeinstellungen.
  2. Auf der Registerkarte E-Mail auf das Exchange Server-Konto und anschließend auf Ändern.
  3. Aktivieren Sie unter Microsoft Exchange Server das Kontrollkästchen Exchange-Cache-Modus verwenden.

[Siehe auch: KB19135]

Martin ist Gründer des Blogs und berät Unternehmen im Umfeld der mobilen Lösungen. Seine Spezialthemen sind iOS, Mobile Device Management und Enterprise Mobility, sowie Apps.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Der Cache-Mode kommt als Fehlerquelle unter Outlook 2007 nur dann in Frage, wenn der Stellvertreter in den erweiterten Optionen „Freigegebene Ordner herunterladen“ aktiviert hat. Ist diese Option nicht aktiviert, wird nur der Inhalt des eigenen Postfachs gecached.

    Gruß,
    Roland

Schreibe einen Kommentar