BlackBerry Enterprise Transporter Migrationsprozess im Detail

Der BlackBerry Enterprise Transporter – Bestandteil aus dem BlackBerry Enterprise Server Resource Kit – ist eines der mächtigsten BlackBerry Enterprise Werkzeuge. Das Tool ermöglicht es, User zwischen zwei verschiedenen BlackBerry Domänen zu migrieren (teilweise sogar ohne dass der Enduser etwas davon mitbekommt). Ein HowTo zur Benutzung werde ich in den nächsten Tagen mal dazu posten, doch ich wollte Euch mal den Migrationsprozess, welcher nach einem Live-Preview erfolgt, etwas näher bringen:

  1. Load source users from manifest
  2. Load users from source and destination
  3. Migrate domain info to destination
  4. Validate user on domains
  5. Disable user on source domain
  6. Migrate user
  7. Monitor user completion
  8. Delete user from source
  9. Update user in manifest

Dies ist ein High-Level-Overview und beschreibt natürlich nicht alles im Detail, doch es reicht vollkommen um den Migrationsprozess besser zu verstehen (Ich hoffe Ihr habt nichts gegen die englische Betitelung.). Die Punkte werden der Reihe nach und mit Abhängigkeit voneinander ausgeführt. Sind alle Schritte erfolgreich ausgeführt, wird der BlackBerry User online geschaltet und die drahtlose Synchronisierung wieder aktiviert. Nutzt Ihr auch den ET und welche Erfahrungen habt Ihr mit diesem bisher machen können? Hinterlasst einfach einen Kommentar.

Martin Cygan

Martin ist Gründer des Blogs und berät Unternehmen im Umfeld der mobilen Lösungen. Seine Spezialthemen sind iOS, Mobile Device Management und Enterprise Mobility, sowie Apps.

5 Gedanken zu „BlackBerry Enterprise Transporter Migrationsprozess im Detail

  1. Super Tool! Habe mit dem ET rund 800 BlackBerry fast ohne Probleme von 4.1.7 auf 5.0.1 migriert. Nur bei einigen wenigen Geräten mit älterer Device-Software (4.2) gab es Probleme, so dass im Anschluß an den ET die Enterprise-Aktivierung manuell gestartet musste.

  2. Selten so ein gutes Werkzeug gesehen.
    Hab damit vor einigen Monaten auch ~900 User von 4.1.6 auf 5.0 migriert.
    Dazu muss mann sagen wir haben von 1xBES (Win2003 SQL lokal) auf 2x BES (Win2008 x64 und SQL2008 Cluster x64) gewechselt.
    Lief alles ohne große Probleme, ein paar 4.2 und alle 4.7 !! devices musse ich jedoch neu aktivieren.

  3. Ich muss auch BES Server von 4.7 auf 5.0.3 migrieren. User : 560

    Kannst Du Bitte die Migrationsanleitung vielleicht senden ?
    Vielen Dank

  4. Welche Anleitung? Ich hab kein Dokument dafür, mache das auf Grund der Häufigkeit ohne Dokumente.

  5. Hallo,

    habe auch vor den BES 4.7 auf 5.0.3 zu migrieren. Gehört da als erstes der Server mit SQL und BES 5.0.3 installiert und dann mit dem Resource KIT die Migration durchgeführt? Habe ich das so richtig verstanden?
    Vielen Dank.

    LG Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.