Und wir sind doch immer und überall erreichbar!

Wie eine Umfrage der Aris Umfragevorschung ergab, sind 73% aller berufstätigen Internetnutzer nach Feierabend für Ihre Kunden, Partner, Arbeitskollegen und Vorgesetzte erreichbar.

Die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit sind fließend geworden“, sagte BITKOM-Präsident Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer.

Liegt das etwa daran, dass unser Smartphone einfach immer mehr zum Begleiter im Alltag wird, oder möchte man teilweise einfach nur seinen Kunden einen gewissen Support bieten und das Gefühl geben, dass man nie im Stich gelassen wird und bei brenzlichen Situationen schnell agieren kann.

Lasst mich dazu Eure Meinung wissen und hinterlasst einen Kommentar. Ich würde mich über eine Diskussion zu diesem Thema freuen.

[Quelle: Channelpartner.de]

Martin Cygan

Martin ist Gründer des Blogs und berät Unternehmen im Umfeld der mobilen Lösungen. Seine Spezialthemen sind iOS, Mobile Device Management und Enterprise Mobility, sowie Apps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.