BlackBerry AppWorld – 2010 über den Mobilfunkanbieter bezahlen

appworld_logo

Ja so einige Hightlights bringt die BlackBerry Developer Conference wirklich an die Öffentlichkeit. So wurde nämlich gestern verkündet, dass im Jahre 2010 den AppWorld-Usern die Möglichkeit gegeben wird, seine Apps über den Mobilfunkanbieter zu bezahlen. Würde dann wohl heißen, dass alle Apps die Ihr im Store kauft, auf Eurer Mobilfunkrechnung erscheinen. Ich hatte schon mit einigen Besuchern des BIF die Diskussion, dass RIM in dieser Hinsicht etwas machen muss, denn nicht jeder von uns hat einen PayPal Account (Funktion steht demnächst zur Verfügung) oder eine Kreditkarte.

Persönlich hoffe ich, dass somit auch die Anzahl der veröffentlichten Apps und natürlich auch das Interesse an der BlackBerry AppWorld steigt – irgendwann muss der AppStore (momentan ca. 100.000 Apps) schließlich überholt werden – doch bitte nicht mit Schrott-Apps.

[via WirelessWeek]

Martin ist Gründer des Blogs und berät Unternehmen im Umfeld der mobilen Lösungen. Seine Spezialthemen sind iOS, Mobile Device Management und Enterprise Mobility, sowie Apps.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar