RIM® stellt das neue BlackBerry® Pearl 3G (9100/9105) Smartphone vor

Es gab schon diverse inoffizielle Fotos und Videos des neuen BlackBerry® Pearl, doch heute pünktlich zum WES 2010 wurde es offiziell vorgestellt: Das BlackBerry® Pearl 3G.

Angelehnt an das neue Design, welches erstmals beim BlackBerry® Bold 9700 verwendet worden ist, aber doch die klassische Form der Pearl 8100 Serie, besitzt das leistungsstarke und kompakte Smartphone. Eine Übersicht der wichtigsten Eigenschaften und Funktionen fasse ich mal für Euch zusammen:

  • Elegantes, kompaktes Design: 108 mm x 50 mm x 13,3 mm groß und 93 Gramm schwer
  • 624 Mhz-Prozessor mit 256 MB Flash Memory
  • 360×400 hochauflösendes Display (238 Pixel pro Inch (ppi))
  • Optisches Trackpad, das eine schnelle und einfache Menuführung ermöglicht sowie eine komfortable Tastatur, mit der schnell und genau Nachrichten getippt werden können.
  • Multimedia-Player für Videos, Bilder und Musik (Musik spielt bis zu 30 Stunden), dazu Multimedia-Tasten, die für einen einfachen Zugriff an der Oberseite des Gerätes angebracht sind.
  • 3,2 MP Kamera mit Zoom, Autofokus, Blitz and Video-Aufnahme-Funktion*
  • Integriertes GPS für Location-Based-Services wie BlackBerry® Maps oder Foto-Geotagging.
  • Wi-Fi (802.11 b/g/n) – erstes BlackBerry Smartphone, das den ’n‘ Standard unterstützt.
    MicroSD/SDHD Memory Card Slot, der Karten bis zu 32 GB unterstützt.
  • Premium-Funktionen wie Sprachwahl, Lautsprecher und Bluetooth® (2.1)-Unterstützung, über die sich (Stereo-)Kopfhörer und Freisprechanlagen (inklusive Systeme, die den Buetooth Message Profile Standard unterstützen) und andere Bluetooth-fähige Accessoires anschließen lassen.
  • Zugang zur BlackBerry App World™, die eine breite und ständig wachsende Anzahl an mobilen Applikationen enthält, die speziell für BlackBerry Smartphones entwickelt werden.
  • Unterstützt BlackBerry® Media Sync, das eine reibungslose Synchronisation von Fotos sowie von Musik über iTunes® oder den Windows Media® Player ermöglicht.**
  • BlackBerry® OS 5
  • Unterstützt Tri-Band-UMTS/HSDPA und Quad-Band-EDGE/GPRS/GSM-Netze.
  • Austauschbarer und wiederaufladbarer 1150 mAhr Akku; die reine Sprechzeit liegt bei ca. 5,5 Stunden in einem 3G-Netz.

Bekannt ist nun auch, dass es 2 Varianten geben wird: Eine mit der vom Pearl 8100 bekannten QWERTZ (SureType) – und eine Ausführung mit einer traditionellen T9-Tastatur (Einen Vergleich sollte Euch dieses Video von CrackBerry visualisieren). Die Verfügbarkeit dieser Modell begrenzt sich – Stand Heute – auf die Mobilfunkanbieter. Es ist also durchaus möglich, dass es eine der beiden Ausführung beim hauseigenem Carrier nicht geben wird. Noch mehr Bilder, ein Video und mehr Details zum BlackBerry® Pearl gibt es unter http://www.blackberry.com/pearl3G.

Martin Cygan

Martin ist Gründer des Blogs und berät Unternehmen im Umfeld der mobilen Lösungen. Seine Spezialthemen sind iOS, Mobile Device Management und Enterprise Mobility, sowie Apps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.