RIM stellt Support für den BlackBerry Enterprise Server 4.1 ein

Es dürfte uns ja nicht wirklich überraschen, doch nun hat Research in Motion das Ende des Supports für den BlackBerry Enterprise Server in der Version 4.1.X angekündigt. Eingestellt wird er zum 02. Juli 2011, was jedoch nicht bedeutet, dass die Funktionen nicht mehr gewährleistet sind. Nein, es werden keine Service Packs oder Maintenance Releases mehr veröffentlicht, alles andere bleibt bestehen.

Ich kann hier mit allen nur empfehlen, entweder auf den BES 5.0 zu gehen, oder sich sogar für den kostenlosen BlackBerry Enterprise Server Express v5.0 zu entscheiden. Sollte es dazu Fragen jeglicher Art geben, so dürft Ihr mich gerne anrufen.

[via]

Martin Cygan

Martin ist Gründer des Blogs und berät Unternehmen im Umfeld der mobilen Lösungen. Seine Spezialthemen sind iOS, Mobile Device Management und Enterprise Mobility, sowie Apps.

2 Gedanken zu „RIM stellt Support für den BlackBerry Enterprise Server 4.1 ein

  1. I honestly believe that Adrian Peterson, Arian Foster, Ray Rice, Marshawn Lynch,
    or Jamaal Charles should be your focus in the first round.
    With the help of online resources you can easily find several online gaming sites.
    Among those that came out in the wish list is a better line play, addition of
    team entrances, and crowd atmosphere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.