Achtung: Bug im SP1 für den BES 5.0 (5.0.1) – Adressbuch verschwindet bei einigen Usern

Da war die Freude auf das SP1 für den BlackBerry Enterprise Server 5.0 so groß und schon gibt es nach der Installation ein großes Problem. Benutzer berichten, dass deren Kontakte bzw. das gesamte Adressbuch nicht mehr vorhanden ist. Völlig egal ob das normale Adressbuch oder ein zusätzlicher Kontaktordner. Ebenso wird im BlackBerry Administration Service (BAS) unter Messaging configuration -> Default Configuration -> E-Mail die Fehlermeldung “A general mailstore error was encountered while attempting to retrieve the user’s private contact folders. The private contact folders will not be displayed.” angezeigt. RIM ist nun mit Hochdruck an einer Problemlösung, doch wie lange es wirklich dauern wird, kann bisher niemand beantworten. Es gibt mehrere Lösungsansätze, welche aber nicht garantieren dass es hilft:

  1. Kontakte > Optionen > RSET eintippen (Adressbuch wird gelösch und neu synchronisiert)
  2. Eine erneute Enterprise Aktivierung durchführen
  3. Servicebücher neu zusenden und einen Akkupull durchführen

Sobald es neue Informationen geben wird, lasse ich es Euch wissen. Sollte jemand von Euch die gleichen Probleme haben und über eine erfolgreiche Problemlösung (auf dem BlackBerry) berichten können, so hinterlasst doch bitte einen Kommentar.

Hinweis: Im Port3101 Forum wird über dieses Problem diskutiert, also Augen aufhalten.

Martin ist Gründer des Blogs und berät Unternehmen im Umfeld der mobilen Lösungen. Seine Spezialthemen sind iOS, Mobile Device Management und Enterprise Mobility, sowie Apps.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. mittlerweile steht nur noch das Bundle 70 5.0.1 zum download, da soll der bug nicht drin sein. (vorher war Bundle 72 zum download frei)

    Achtung:
    Bug im BAS, wenn deutsche Sprache in der weboberfläche eingestellt wird, es können keine Application Control Policies erstellt werden bei Application Publishing… mit englischer Oberfläche geht’s dann…

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>