BlackBerry® Enterprise Server (BES) bei der Installation ausgegraut

Bei der Installation eines BlackBerry® Enteprise Server laufen diverse Prüfmechanismen. Erst gestern bin ich wieder auf folgendes gestoßen: Während der Installation eines BES 5.0.1 war die Option für die Installation des BES ausgegraut und man hatte nur noch die Möglichkeit die Remote Komponenten zu installieren. Was hier nun das Problem war? Der Server hatte mal zuvor die Funktion eines Terminalservers und dementsprechend auch die Terminaldienste installiert. Da BlackBerry® dies nicht supportet, müssen diese deinstalliert und der Server neugestartet werden. Beim erneuten Ausführen der Setupdatei sollte der Punkt BlackBerry Enterprise Server wieder auswählbar sein.

Hinweis: Anschließend sollte RDP wieder aktiviert werden – Direkter Zugang zum Server vom Vorteil – damit Ihr Euch nicht jedes Mal an der Konsole anmelden müsst.

Martin Cygan

Martin ist Gründer des Blogs und berät Unternehmen im Umfeld der mobilen Lösungen. Seine Spezialthemen sind iOS, Mobile Device Management und Enterprise Mobility, sowie Apps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.