Remote Print – Direkt vom BlackBerry aus drucken

remoteprint

Chocolate Chunk Apps sind durch die beiden Apps VLC Remote Control und WiFi File-Transfer bekannt geworden. Die folgende Anwendung wird wahrscheinlich auch Ihren Lauf machen, denn praktisch ist es auf jeden Fall. Ihr kennt es bestimmt, Ihr habt ein Dokument auf Eurem BlackBerry und müsst es drucken. Doch was nun? PC hochfahren, der Sekretärin schicken? Ganz einfach, für Remote Print entscheiden und direkt vom BlackBerry aus drucken. Da ich dieses App noch nicht gekauft habe, kann ich nicht all zu viel dazu sagen, doch auf der Herstellerseite wird es bestens beschrieben und an Screenshots mangelt es auch nicht.

remoteMenu11.gif

main5.gif

remoteConn1.gif

Kaufen bei Mobihand: RemotePrint
Download: Remote Print Server for PC (0.5mb)

Martin ist Gründer des Blogs und berät Unternehmen im Umfeld der mobilen Lösungen. Seine Spezialthemen sind iOS, Mobile Device Management und Enterprise Mobility, sowie Apps.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. HI,

    ganz so einfach wie in deinem Bericht ist es nicht, man muss leider immer noch den PC hochfahren, um dann drucken zu können.
    RIM sollte sich da mal Gedanken zu machen und eventuell auch mal bei Nokia schauen – mit meinem E71 konnte ich direkt meinen HP WLAN Drucker ansprechen und drucken.

    Thorsten

  2. Hi, habs installiert. War ganz einfach. Klar muss die remote Print Appliaktion gestartet sein. Läuft leider nicht als Dienst. Ich finds gut. Ist ja erst die Version 1.0.0.1. RIM hat doch auf der WES dieses Jahr das Cloudprinting angesprochen. Natives drucken aus dem BErry heraus.

Schreibe einen Kommentar