FileScout für den BlackBerry in Version 2.0 verfügbar

Der wohl allerbeste und zugleich allerbekannteste Datei-Explorer für den BlackBerry namens FileScout hat heute ein größeres Update auf die Version 2.0 erhalten. Zu den wichtigsten Neuerungen gehört die Ribbon-Bar für Touch-Modelle (inkl. Torch 9800), das Browsen in ZIP-Dateien, Multi-Select Gesten, sowie zahlreiche BugFixes (siehe Changelog).

FileScout gibt es – wie schon vorher – als kostenpflichtige oder kostenlose Lite-Version (Vergleich der Versionen). Kaufen könnt Ihr es entweder via MobiHand oder in der BlackBerry AppWorld. Solltet Ihr Euch direkt für die kostenlose Lite-Version entscheiden oder möchtet die App gerne für 14 Tage testen, so reicht der OTA-Download.

Bitte schreibt mir doch einen Kommentar welche Version ihr bevorzugt!

Martin ist Gründer des Blogs und berät Unternehmen im Umfeld der mobilen Lösungen. Seine Spezialthemen sind iOS, Mobile Device Management und Enterprise Mobility, sowie Apps.

Schreibe einen Kommentar